Schneiderinnentipps

Liebe Blog-LeserInnen,

geht euch das auch so?
Wir gehen shoppen, weil wir unbedingt eine Hose brauchen und finden nichts, aber auch gar nichts, das sowohl den eigenen Vorstellungen als auch der individuellen Figur entspricht. Oder gewissermaßen doch, aber eigentlich finden wir nur mehr oder minder erträgliche Kompromisse.

Manches, was wir gekauft haben - oft der Kompromiss - , hängt dann doch nur im Schrank herum, weil wir uns letztlich nicht damit befreunden können.

Ein anderes Outfit erschien uns im Laden wunderbar, daheim, vor einem Spiegel, der eben nicht freundlich lügt, erschrecken wir vor dem eigenen Anblick, manchmal erst, nachdem wir das Teil guten Mutes mehrfach ausgeführt haben. Wie konnte das passieren?

Und schließlich kommt so manches Stück nach der ersten, zweiten, dritten Wäsche deutlich negativ verändert aus der Waschmaschine, während andere Teile jahrelang nahezu neuwertig die Runden in der Lauge überstehen.

Ich kann hier keine individuelle Mode- und Stilberatung anbieten - wer meine Stücke betrachtet, wird feststellen, dass ich ohnehin einen recht eigenen Stil pflege, der vermutlich nicht zu allen Frauen passt -, aber ich kann einige Schneiderinnengeheimnisse lüften, nämlich:

  • Woran erkenne ich die richtige Passform (bei Hosen, Röcken, Blusen, Shirts, Kleidern)?
  • Woran erkenne ich gute Verarbeitung?
  • Wie wird sich das Stück beim Waschen verändern bzw. wie kann ich die Materialqualität erkennen?
  • Welche Stilfehler sind typisch und wie kann ich sie vermeiden?
So sollte sich der Anteil der Schrankhänger allmählich verringern lassen und die allmorgendliche Frage "Was ziehe ich an?" tatsächlich nur noch auf Wetterverhältnisse, Anlass und Farbvorliebe reduzieren.

In loser Folge sollen hierzu Beiträge mit Zeichnungen und Fotos erscheinen. Ich arbeite dran. Wünsche und Anregungen gerne per Mail an die bekannte Adresse.


Teil 1: Kleidung und Persönlichkeit

Teil 2: Oberteile I - Passende Oberteile finden

Teil 3: Oberteile II - Welche Form wie für wen?

Teil 4: Material und Verarbeitung

Teil 5: Hosen

-->